LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

LVR-Kulturzentrum
Abtei Brauweiler

Nikolaus-Lauxen-Saal und Remise

geeignet für 30-140 Personen

Pause Button

Die perfekte Kombination für Ihre Tagung oder Feier

Der Nikolaus-Lauxen-Saal ist benannt nach dem aus Boppard stammenden Architekten und Baumeister Nikolaus Lauxen (1722–1791). Von 1771 bis 1785 errichtete er den dreiflügeligen Erweiterungsbau um den Prälaturhof der Abtei Brauweiler, der von Abt Anselm Aldenhoven in Auftrag gegeben worden war. Für die Besitzungen der Abtei Brauweiler entwarf er auch andere Bauten, wie die Probstei in Klotten an der Mosel.

Gerne wird der Nikolaus-Lauxen-Saal in Kombination mit der angrenzenden ehemaligen Remise genutzt. Das Raum-Ensemble eignet sich hervorragend für Hochzeiten, andere Feierlichkeiten oder als Empfangsraum zu besonderen Anlässen.

Die Tore der ehemaligen Wagenhalle lassen sich zum Prälaturhof hin öffnen.


So vielfältig wie Ihre Bedürfnisse, so vielfältig sind auch die Bestuhlungsmöglichkeiten unserer schönen Räume.

Nebenstehend befinden sich Zeichnungen der verschiedenen Bestuhlungsvarianten. Selbstverständlich können alle Räume beispielsweise für Empfänge auch unbestuhlt oder mit Stehtischen angemietet werden. Eine Übersicht aller möglichen Bestuhlungsvarianten befindet sich im Downloadbereich weitern unten.

Ins Kloster gehen - auf Zeit - gerne beraten wir Sie über die verschiedenen Möglichkeiten.

Die Höchstpersonenzahlen sowie weitere Informationen zu Nikolaus-Lauxen-Saal und Remise sind in den in den nachfolgenden Rubriken aufgeführt.


Raumgröße

Nikolaus-Lauxen-Saal:

ca. 83 qm
9,06 x 9,14 m

Remise:

ca. 61 qm
9,91 x 6,51 m

Bestuhlungsmöglichkeiten und Personenzahlen

Reihe: 70 Personen (NLS)
Bankett: 64 Personen (NLS) und 24 Personen (Remise)
U-Form: 30 Personen (NLS)
Block: 30 Personen (NLS)
Unbestuhlt: 80 Personen (NLS) und 60 Personen (Remise)

Preise

Auf Anfrage.

Das Raumentgelt wird pro Tag erhoben und inkludiert neben unserem kompetenden Beratungsservice die Bestuhlung nach Wunsch, bei Tagungen kostenloses W-LAN, sowie die vorherige und anschließende Reinigung.

Getränke, Catering, Tischwäsche, Geschirr, Tagungstechnik und weitere Serviceleistungen werden gesondert berechnet. Nähere Informationen hierzu finden Sie hier.

Nutzungsmöglichkeiten

Eignung für:

  • Tagungen (NLS)
  • Seminare (NLS)
  • Sektempfänge (NLS und Remise)
  • Hochzeiten (NLS und Remise)
  • Geburtstage (NLS und Remise)
  • Pausenimbiss (NLS und Remise)

Verdunklungsmöglichkeit:

ja

Präsentationsmöglichkeit:

ja, mobile Leinwand (2 x 2m)

W-LAN-Empfang:

ja, nach vorheriger Anmeldung kostenlos

Barrierefreiheit

Der Nikolaus-Lauxen-Saal und die Remise befinden sich im Erdgeschoss des Prälaturgebäudes. Das Behinderten-WC befindet sich auf der gleichen Ebene.

Beratung und Buchung

Für nähere Informationen, Beratung und Buchung Ihrer Veranstaltung steht Ihnen unser Veranstaltungsteam gerne zur Verfügung: Kontaktdaten

Gerne können Sie und auch direkt eine E-Mail schreiben. Wir antworten werktags innerhalb von 24 Stunden - versprochen!