LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

LVR-Kulturzentrum
Abtei Brauweiler

Über uns

LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler

Die Abtei Brauweiler blickt auf eine fast 1000-jährige, wechselvolle Geschichte zurück.

Nähere Informationen über die Vergangenheit der Abtei

Nach aufwändiger Restaurierung ist der im Besitz des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) befindliche Gebäudekomplex seit Mitte der 1980er Jahre Sitz verschiedener Kulturdienststellen des LVR, darunter das LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum und das LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland sowie deren gemeinsame Verwaltung.

Nähere Informationen zur heutigen Nutzung

Seit 2009 trägt die ehemalige Abtei Brauweiler den Namenszusatz LVR-Kulturzentrum. Sie ist heute als Veranstaltungs- und Ausflugsort weit über die Grenzen des Rheinlandes hinaus bekannt. Konzerte vor allem der klassischen Musik - darunter die jährlichen Open-Air-Konzerte "classic nights" im Sommer -, Lesungen und Ausstellungen, aber auch regelmäßige öffentliche Führungen durch die Abtei, die romanische Kirche und die Gedenkstätte Brauweiler haben den historischen Gebäudekomplex für das Publikum geöffnet. Zusätzlich tragen Themenführungen sowie ein Audiorundgang zur kulturtouristischen Erschließung der Abtei bei. Wichtige Partner sind dabei der Freundeskreis Abtei Brauweiler e.V. und der Verein für Geschichte e.V. Pulheim.

Besondere Bedeutung kommt auch der Vermietung von Räumen für Tagungen und Feiern zu. Auch hierdurch werden zahlreiche Gäste erstmals auf das Kulturangebot aufmerksam. Insgesamt waren im Jahr 2012 rund 85.000 Besuche zu verzeichnen - mit steigender Tendenz.

Das LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler gehört organisatorisch zum LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum.

Öko-Audit

Das LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler arbeitet mit einem zertifizierten Umweltmanagement.


EMAS-Zertifikat

Das LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler erhielt 2011 erstmalig die Zertifizierung über ein geprüftes Umweltmanagement (EMAS) auf Grundlage der EG-Verordnung 1221/2009.

Hierauf sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der beiden Dienststellen – die Abtei Brauweiler beherbergt das LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland und das LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum – besonders stolz. Mit großem Engagement wurde in den vergangenen Jahren intensiv daran gearbeitet, den Umweltschutz zu einem zentralen und von allen verinnerlichten Anliegen zu machen. Mit der Einrichtung eines Umweltmanagement-Beauftragten (UMB) und eines Umweltmanagement-Teams (UMT) ist sichergestellt, dass die Bemühungen kontinuierlich weitergeführt und dokumentiert werden. Ziel ist es, durch die Aufstellung von Umweltzielen sowie die Erfassung wichtiger Verbrauchsmengen eine fortsachreitende Verbesserung in Sachen Umweltschutz zu erreichen. Erfasst werden beispielsweise der Verbrauch von Wasser, Energie und Chemikalien sowie das Abfallaufkommen und die Emissionen.

Niederschlag finden diese Fakten in einer jährlich zu erstellenden Umwelterklärung, die bei Bedarf über unsreren Umweltmanagementbeauftragten gerne angefordert werden kann.

nach oben