LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite

LVR-Kulturzentrum
Abtei Brauweiler

Literatur

27. September 2017, 19 Uhr, Lesung im Nikolaus-Lauxen-Saal

„Amon. Mein Großvater hätte mich erschossen“

Jennifer Teege liest aus ihrem autobiografischen Buch

Eine Veranstaltung im Rahmen des LiteraturHerbst Rhein-Erft 2017

Es ist ein Schock, der ihr ganzes Selbstverständnis erschüttert: Mit 38 Jahren erfährt Jennifer Teege durch einen Zufall, wer sie ist. In einer Bibliothek findet sie ein Buch über ihre leibliche Mutter und ihren Großvater Amon Göth. Millionen Menschen kennen Göths Geschichte: In Steven Spielbergs Film «Schindlers Liste» ist der brutale KZ-Kommandant der Gegenspieler von Oskar Schindler. Göth war verantwortlich für den Tod Tausender Menschen und wurde 1946 gehängt. Seine Lebensgefährtin Ruth Irene, Jennifer Teeges geliebte Großmutter, begeht 1983 Selbstmord.

Jennifer Teege ist die Tochter einer Deutschen und eines Nigerianers. Sie wurde bei Adoptiveltern groß und hat danach in Israel studiert. Jetzt ist sie mit einem Familiengeheimnis konfrontiert, das sie nicht mehr ruhen lässt. Gemeinsam mit der Journalistin Nikola Sellmair recherchiert sie ihre Familiengeschichte und sucht die Orte der Vergangenheit noch einmal auf.

Veranstaltungstermin

Mittwoch, 27. September 2017, 19 Uhr

Veranstaltungsort

LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler, Nikolaus-Lauxen-Saal

Eintrittspreis

10 Euro/ ermäßigt 8 Euro

Karten an der Abendkasse
sowie im Vorverkauf
in der Bücherstube Brauweiler,
Mathildenstraße 6,
50259 Pulheim-Brauweiler

Veranstalter

LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum


Einladung zur Lesung am 27.9.2017

Lesung am 7. Oktober 2017, 20 Uhr, im Winterrefektorium fällt aus!

Luther
Eine szenisch-musikalische Lesung mit dem Schauspieler Ludger Burmann

Leider muss die Lesung krankheitsbedingt ausfallen.

18. November 2017, 20 Uhr, Lesung im Kaisersaal

Guntram Vesper liest aus seinem neuesten Roman "Frohburg"

Veranstalter: Freundeskreis Abtei Brauweiler e.V.

Zurückliegende Literaturveranstaltungen

Hinweise auf frühere Literaturveranstaltungen